Lastenanhänger

Lastenanhänger ergänzen das Fahrrad im Alltag sinnvoll. Beim täglichen Einkauf lassen sich damit Lebensmittel, schwere Getränkekisten, Arbeitstasche, Koffer, Rucksäcke und so manches mehr ohne große Kraftanstrengung transportieren. Die Investition in einen stabilen Fahrradanhänger lohnt sich, wenn Sie ihn häufiger verwenden und das Auto öfter stehen bleibt. Da freut sich die Umwelt und der Geldbeutel, denn angesichts der Spritkosten kann sich ein guter Lasten- und Transportanhänger für´s Fahrrad schnell amortisieren.

Lastenanhänger
Lastenanhänger

Lohnt sich ein Fahrradanhänger für Lasten?

Sind Sie gerne und oft mit dem Fahrrad unterwegs, wissen Sie, dass das Zweirad das günstigste und umweltfreundlichste Fortbewegungsmittel überhaupt ist. Radfahrer nutzen das Bike, weil das Radfahren Spaß macht, aber auch, weil es erlaubt, weitere Strecken recht schnell und kostengünstig zurückzulegen. Kaum ein Radfahrer nutzt das Fahrrad nicht auch, um Besorgungen zu erledigen. Das Auto bleibt stehen, es fallen keine Parkgebühren, keine Spritkosten und auch keine Ausgaben für Tickets zur Nutzung der Öffentlichen Verkehrsmittel an. Je häufiger Sie mit Fahrrad und Lastenanhänger unterwegs sind, desto lohnenswerter ist die Anschaffung von solch einem Fahrradanhänger. Am günstigsten kommt der Transportanhänger, wenn Sie auf ein Qualitätsprodukt setzen, das zwar bei der Anschaffung mehr kostet als ein billiger Lastenanhänger für´s Fahrrad. Aber langfristig rechnet sich die Investition, weil gute Anhänger eine deutlich höhere Lebensdauer haben, robuster gebaut sind, höhere Traglasten aufnehmen und optional durch Zubehör ergänzt werden können oder bei Bedarf sich Ersatzteile für eine Reparatur nachkaufen lassen.

Verschiedene Lastenanhänger für Fahrräder

Im Wesentlichen gibt es drei Arten von Lastenanhänger, wenn man von speziellen Reiseanhängern absieht. Unterschieden wird in:

  • Lastenanhänger für aufrechte Beförderung
  • Transportanhänger in Kastenform ohne Abdeckung
  • geschlossene Lastenanhänger mit Abdeckung

Daneben gibt es starre Anhänger sowie zusammenklappbare Fahrradanhänger, die wenig Platz wegnehmen, wenn sie nicht benötigt werden. Jede Ausführung hat eigene Vorteile und Nachteile. So benötigt ein nicht faltbarer Anhänger für´s Fahrrad einen Standplatz, wo er abgestellt werden kann, wenn er nicht in Gebrauch ist. Ein zusammenfaltbarer Lastenanhänger muss erst aufgebaut werden, bevor er einsatzbereit ist. Anhänger für den aufrechten Transport sind weniger geeignet für tägliche Einkäufe, es sei denn, der Lastenhänger hat eine passende Tasche, die am Fahrradanhänger befestigt werden kann. Schauen wir uns einige der Fahrradanhänger an.

Burley Transport Trolley Travoy

Dieser weitestgehend aufrecht stehende Lastenanhänger wird mit der Deichsel unterhalb des Sattels an der Stange befestigt und kann innerhalb von wenigen Augenblicken abgekoppelt werden. Der Burley Transport Trolley Travoy kann dann überall mit hingenommen werden. Eine große Tasche erleichtert den Transport des Gepäcks; sie kann auch als Einkaufstasche verwendet werden.

[asa]B0038LPO5Y[/asa]

Der mit wenigen Handgriffen zusammenfaltbare Lastenanhänger hat ein Eigengewicht von 4 kg, die Maße: 140 x 58 x 41 cm. Die Reifen können leicht abgenommen werden, sind während der Fahrt leichtläufig und der Burley Transport Trolley Travoy beeinträchtigt den Radfahrer nicht, da er beste Laufeigenschaften aufweist.

Duramaxx Big Black Mike Fahrradanhänger

Ein robuster Lastenanhänger für gängige 26″ und 28″ Fahrräder ist der Duramaxx Big Black Mike, der eine 70 Liter Wanne zum herausnehmen hat. Die Wanne ist aus robustem Kunststoff, der Rahmen aus pulverbeschichtetem Stahlrohr. Der Tranportbehälter kann mit beiliegender Plane wassergeschützt abgedeckt werden. Mit dem Transportanhänger lassen sich bis zu 2 Getränkekisten befördern. Duramaxx Big Black Mike wird mit der Deichsel unterhalb des Sattels an das Stützrohr befestigt und kann auch ohne Fahrrad als Handwagen gezogen werden.

[asa]B00L9EAO6Q[/asa]

16″ Reifen (Luftbereifung) gewährleisten bestes Mitlaufen am Bike. Die Räder mit Auto-Ventilen sind abnehmbar und mit Kugellagern versehen. Hinter dem Fahrrad gezogen kann der Lastenanhänger mit 40 kg beladen werden, beim Einsatz als Handwagen liegt die maximale Zuladung bei 60 kg. Am Anhänger befinden sich insgesamt 6 Reflektoren / je 2 x weiß, rot und gelb). Das Eigengewicht liegt bei knapp 10 kg.

Der Duramaxx Big Black Mike erhält regelmäßige gute Bewertungen, so dass dieser Lastenanhänger in einem empfehlenswerten Preis-Leistungs-Verhältnis steht.

Blue Bird Cargo Fahrradanhänger für Lastentransport

Auf 20″ Bereifung mit Kugellagern ist der Blue Bird Cargo Fahrradanhänger ausgerüstet. Dieser robuste Transportanhänger hat eine stabile Aluminium Wanne mit einem Volumen von 129 Litern. Insgesamt kann zwischen 3 verschiedenen Modellen ausgewählt werden:

  • Blue Cargo Bird Anhänger Stahl/Alu (Stahlrahmen, Standardkupplung)
  • Blue Cargo Bird Anhänger Alu (Aluminiumrahmen, Standardkupplung)
  • Blue Cargo Bird Anhänger Alu Weber (Rahmen und Felgen aus Aluminium, Weber-Kupplung „E“)

[asa]B00KM01JYO[/asa]

XLC Carry Van Lastenanhänger 2015

Dieser Transportanhänger erlaubt eine Zuladung von bis zu 30 kg und ist aus stabilem Stahlrohr sowie Kunststoffboden gefertigt. Er hat ein Eigengewicht von 11,4 kg; zum Lieferzubehör gehört eine wasserabweisende Stoffbespannung zum Abdecken des Transportguts. Auch bei dem XLC Carry Van Lastenanhänger 2015 läuft das Gepäck auf 16 Zoll großen Reifen hinter dem Fahrrad her. Die Ladefläche hat die Maße von 77 x 50 x 34 cm